Über Uns

if_seedaemmerung

Wer sind wir? 
Unsere Mitglieder sind die Gemeinden im Einzugsgebiet des Sempachersees: Eich, Gunzwil, Hildisrieden, Neuenkirch, Nottwil, Oberkirch, Schenkon, Sempach und Sursee.

Die Gemeinden Neudorf, Rain, Rothenburg und Ruswil haben nur kleine Flächen im Einzugsgebiet. Sie sind nicht Mitglieder des Verbands, unterstützen unsere Arbeit aber über einen Vertrag.

Was wollen wir?
Der Gemeindeverband will einen gesunden See in einem gesunden Einzugsgebiet.

Was tun wir?

Im See:   Der See wird das ganze Jahr in 80 m Tiefe mit Luft belüftet. Das hilft den tierischen und pflanzlichen Bewohnern des Sees ihren Lebensraum wieder zurück zu erobern.

Um den See:   Es gelangt zu viel Phosphor in den See. Der Phosphor stammt vor allem vom Vieh und von Düngemitteln. Der Kanton schliesst mit den Bauern Seeverträge ab, in denen sie sich mit diversen Massnahmen verpflichten, den Phosphoreintrag zu reduzieren.

Verbandsleitung

Präsident:Balz Koller, Neuenkirch
Kassier: Peter Ignaz, Schenkon
Mitglieder:Sacha Heller, Oberkirch
Franz Schwegler, Sempach
Kaspar Käslin, Nottwil

Geschäftsleitung

Balz Koller und Ignaz Peter

Sekretariat / Kontakt

Gemeindeverband Sempachersee,
c/o Gemeindeverwaltung Neuenkirch, 6206 Neuenkirch
Tel. 041 469 72 30 (gemeinde@neuenkirch.ch)